Informationsschreiben zum Datenschutz

Informationsschreiben gemäß Art. 13 des Legislativdekrets 196/03 “Datenschutzkodex” (im Folgenden "Kodex”)

 Quelle der personenbezogenen Daten und Rechtsinhaber der Verarbeitung

Auf dieser Seite werden die allgemeinen Verfahren für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher der Seite und der Cookies beschrieben, wobei auf etwaige besondere Abschnitte verwiesen wird, in denen der Nutzer der Seite die spezifischen Informationen und möglichen Zustimmungsaufforderungen (für einzelne Verarbeitungen) finden kann.

Das Informationsschreiben wird nur für diese Seite und nicht für andere Webseiten gegeben, die der Nutzer möglicherweise über einen Link aufruft.

PROPAGROUP S.p.A., Rechtsinhaber der Verarbeitung mit Sitz in Via Genova 5/b – 10098 Rivoli (TO), verpflichtet sich, die personenbezogenen Informationen des Nutzers zu schützen und dieses Schreiben soll dabei helfen zu verstehen, welche Informationen erhoben und wie sie verwendet werden können.

 Art und Weise der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt händisch oder durch Mittel der Informatik oder Telematik mit Abläufen, die mit den Zweckbestimmungen im engen
Zusammenhang stehen und auf jeden Fall für die unbedingt notwendige Zeit, um diese ausführen zu können.  Ferner wird die Datenverarbeitung auf jeden Fall so ausgeführt, dass die Sicherheit und der Schutz der Daten gewährleistet werden.   Es wird darauf hingewiesen, dass die Seite sog. Cookies verwendet (siehe Informationschreiben Cookies). 

Von den Daten können die internen und externen Verantwortlichen der Verarbeitung Kenntnis erlangen, die eventuell für die Verwaltung der Internetseite zuständig sind, sowie die entsprechend beauftragten Personaleinheiten und internen Organe.

 Freiwillige Weitergabe von Daten

Ausgenommen der Daten der Webnavigation steht es dem Nutzer frei, die in den etwaigen Antragsformularen auf der Webseite aufgeführten personenbezogenen Daten freiwillig zur Verfügung zu stellen (zum Beispiel für die Anforderung von Informationsmaterial oder sonstige Mitteilungen). Werden diese Daten nicht übermittelt, könnte dies zur Folge haben, dass die verlangten Informationen eventuell nicht übermittelt werden können (siehe Details und spezifische Informationen).

 Rechte der betroffenen Person

Beim Servizio Privacy des Rechtsinhabers der Verarbeitung sind die Personen berechtigt, jederzeit Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten
vorhanden sind, die sie betreffen und ihren Inhalt und ihre Herkunft zu erfahren, wobei die Richtigkeit dieser Daten geprüft oder die Ergänzung bzw. Aktualisierung oder Berichtigung verlangt werden kann (Artikel 7 des Datenschutzkodex). Gemäß dieses Artikel hat die Person das Recht zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden und sich der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu
widersetzen;

 Navigationsdaten

Die IT-Systeme und die Software-Anwendungen, die dem Betrieb dieser Website dienen, erfassen während ihrer normalen Nutzung einige personenbezogene Daten, deren Übertragung durch die Verwendung von Kommunikationsprotokollen des Internets erfolgt. Diese Informationen werden nicht zu dem Zweck erhoben, identifizierten Subjekten zugewiesen zu werden. Zudem können die Nutzer damit auch nicht identifiziert werden. Diese Daten werden nur dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Seite zu erlangen und ihre korrekte Funktionsweise zu kontrollieren (siehe Informationsschreiben Cookie). Die Daten könnten von den zuständigen Behörden verwendet werden, um bei einem Missbrauch bei der Nutzung der Website etwaige Verantwortlichkeiten festzustellen.

  

(Letzte Aktualisierung: 26/10/2015)