PE-BESCHICHTET: KEIN VERLUST – HÖHERER SCHUTZ

PE-BESCHICHTET
Ein Kraftliner als Basispapier wird mit PE beschichtet. Die PE-Beschichtung erfüllt zwei Funktionen. Sie wirkt als Barriere vor den verschiedenen Komponenten der umgebenden Atmosphäre und unterstützt gleichzeitig den schnellen Aufbau der Schutzatmosphäre, da so gut wie keine VCI Wirkstoffe nach außen dringen können.


GEKREPPT, PE-BESCHICHTET
Diese Qualität weist die gleichen Eigenschaften wie das herkömmliche Korrosionsschutzpapier auf Basis Kraftpapier auf. Es ist erweitert um die Elastizität und Dehnbarkeit von Krepppapieren. Krepppapier wird bevorzugt beim Verpacken von schweren Bauteilen eingesetzt.

KOMBINATIONEN BEI PE-BESCHICHTERER QUALITÄT
Das PE-beschichtete PROPATECH VCI PAPER kann mit anderen Materialien wie Gewebe- oder Kunststoffnetzen kombiniert werden. Das Korrosionsschutzpapier POLRETE VCI verbindet z.B. den Korrosionsschutz mit der Widerstandskraft eines Gewebenetzes und der Barrierewirkung gegen Feuchtigkeit von außen.

Produkte:

Polrete VCI
PROPATECH VCI POLRETE

VERBUND MACHT SCHUTZ ODER DER SCHUTZ MIT DEM NETZ